ZOLLRECHT

Die Zollbehörden sind für vielfältige Bereiche zuständig. Die vornehmliche Aufgabe ist die Zollabfertigung an Grenzübergängen und die Verwaltung der Verbrauchssteuer. Weitere Aufgabe der Zollbehörden sind aber auch die Ahndung von Schwarzarbeit, illegaler Arbeitnehmerüberlassung und Einhaltung des Mindestlohngesetzes.
0.1 Grenzüberschreitenden Lieferungen
0.2 Prozessoptimierung im Hinblick auf Zoll, Außenwirtschaftsrecht, Umsatzsteuer und Verbrauchssteuer (u.a. Alkohol, Tabak, Kaffee, Strom)
0.3 Begleitung von Außenprüfungen der Zoll- und Finanzbehörden
0.4 Abwehr von Nacherhebungen und Unterstützung bei Erlass- und Erstattungsanträgen, Lösung marktordnungsrechtlicher Probleme
0.5 Vertretung in Rechtsbehelfs- und finanzgerichtlichen Verfahren
0.6 Durchsetzung bzw. Abwehr von Ansprüchen aus gewerblichen Schutzrechten, wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen
0.7 Unterstützung bei Verdacht auf Produktpiraterie
0.8 Verteidigung in Buß- und Strafverfahren (Mindestlohngesetz, Schwarzarbeit u.a.)